Energieprodukte

Was Ionen angeht ist „NEGATIV“ besser als „POSITIV“!

Viele Jahre intensiver Forschung haben bewiesen, dass Ionen einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben.

Positive Ionen werden bei elektrischen Entladungen generiert, zum Beispiel bei Gewittern und elektronischen Geräten (Fernseher, Computer, Klimaanlage). Negative Ionen werden von der Natur erzeugt, dort wo die Luft am reinsten  ist, also in der Nähe von Wasserfällen, am Strand, im Wald und in den Bergen. Interessanterweise haben negative Ionen eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit, während positive Ionen schädlich sind.

FIR – Langwellige Infrarotstrahlungen sind gesundheitsfördernd

Es ist bekannt, dass Infrarotstrahlung gut für die Gesundheit ist. Die Infrarot-Wärmeenergie löst eine Reihe von gesundheitsfördernden Prozessen aus und hat eine entgiftende Wirkung.

Mehr Informationen dazu finden sie in unserer Gratis Broschüre „Negativ ist Positiv“.