Anleitungen

Erfahre ein wunderschönes Gefühl der Wärme
Nachdem die Spitzen der Shaktimatte in den ersten Minuten einen unangenehmen Druck auf die Haut ausüben können, weicht dieser, ausgelöst durch die erhöhte Blutzirkulation, schon bald einem angenehmen Gefühl wohliger Wärme.

Prinzipiell kannst du die Shaktimatte am gesamten Körper einsetzen. Von der Wirbelsäule strahlen die Nerven in alle Bereiche des Körpers. Eine Behandlung des Rückens wirkt sich  auf den ganzen Körper aus.

Knie und Oberschenkel

Eine Anwendung der Shaktimatte in diesem Bereich hat Auswirkung auf den an der Außenseite des Oberschenkels gelegenen Tractus iliotibialis.

Bauch
Achtung! Dies kann eine sehr intensive Position sein. Du solltest vorher bereits an die Rückenbehandlung gewöhnt sein.

Nacken
Lege ein Nackenstützkissen oder ein zusammengerolltes Handtuch unter die Shaktimatte, um deinen Nacken zu stützen. Diese Position hilft dir deine Schultern und deinen Nacken zu entspannen.

Kiefer

Setze die Shaktimatte im Bereich des Gesichts und Kiefers ein, um die Durchblutung der Haut zu fördern. Wenn du eine sehr sensible Gesichtshaut hast, lege einen dünnen Stoff zwischen Matte und Haut.

Füße

Diese Position wirkt sich auf die Fußreflexzonen und somit auf den gesamten Körper aus. Der Energiefluss kann wieder aktiviert und hergestellt werden.

Grundpositionen

  • RÜCKEN UND NACKEN
    Liege auf dem Rücken mit ausgestreckten Beinen auf dem Boden, oder stelle deine Fersen gegen den Po, wenn du mit dem Lendenbereich auf der Shaktimatte liegen möchtest. Schiebe unterstützend ein kleines Kissen unter den Nacken.
    Effekt: Diese Position kann deine Akupressurpunkte und Nerven entlang der Wirbelsäule stimulieren.
  • GESICHT UND KIEFER
    Lege deine Wange vorsichtig auf die Matte. Zunächst mit einem sehr dünnen Tuch zwischen Gesicht und Matte, später ohne.
    Effekt: Diese Position kann Spannungen im Kiefer lösen und deinem Gesicht ein frisches Aussehen schenken.
  • PO UND HÜFTEN
    Lege die Matte unter den Po. Am besten trägst du zunächst eine dünne Baumwollhose. Später kannst du mit nackter Haut auf der Matte liegen.
    Effekt: Diese Position kann Verspannungen im Lenden- und Pobereich lösen sowie Stabilität und Energie schenken.
  • BAUCH
    Liege auf dem Bauch mit den Händen entlang des Körpers oder so, wie es das Bild zeigt. Frauen können die Matte auch unter die Brüste legen.
    Effekt: Diese Position kann Spannungen in Zwerchfell und Atemmuskulatur lösen.

Grundprogramm Dynamic

Das Dynamic-Programm ist ein 55-minütiges Programm für alle, die sich mehr Energie und Vitalität wünschen. Das Programm bewirkt eine vielseitige Stimulanz von Po und Oberkörper. Nach nur 5 bis 10 Minuten spürst du einen deutlichen Effekt durch die Nägel deiner Matte. Yoga mit der Shaktimatte ist eine der kraftvollsten Formen von Yoga. Daher empfehlen wir danach eine gewisse Zeit der Ruhe.

Grundprogramm Laya

Das Laya-Programm ist ein 80-minütiges Programm für alle, die sich meditative Entspannung wünschen. Nach nur 10 Minuten kannst du bereits eine tiefe Entspannung in einem meditativen Zustand erlangen, in dem du auch lang andauernde Spannungen lösen kannst. Diese Ruhe verleiht deinem Körper und deinen Sinnen Erholung.

Shree Yantra Meditation

Auch das Symbol für Kraft auf der Rückseite deiner Shaktimatte, das Shree Yantra, kann zu einer Stärkung deines Wohlbefindens beitragen. Konzentrierst du dich auf seine Dreiecke in

der Mitte, werden beide Gehirnhälften stimuliert. Gleichzeitig kann ein tiefer meditativer Zustand erreicht werden. Laut Vastu, dem Ursprung Feng Shuis, ist das Shree Yantra das beste Mittel, um Balance im eigenen Heim zu schaffen. Um hier beste Resultate zu erzielen, solltest du das Shree Yantra in der nordöstlichen Ecke deines Zuhauses aufhängen. Das Shree Yantra vergrößert deinen Wohlstand, schafft Harmonie und schützt vor Unfällen.

Platziere das Shree Yantra mit dem Zentrum auf Augenhöhe ungefähr 1 bis 1.5 Meter von dir entfernt. Setze dich mit geradem Rücken entspannt davor. Konzentriere dich auf die Dreiecke in der Mitte und befreie deinen Geist von jeglichen Gedanken. Versuche nun, das Gefühl zu entwickeln, in das Yantra einzutauchen. Vergesse deine Umgebung und überlasse dich dem leeren Raum, den du im Geiste geschaffen hast. Meditiere zwischen 20 und 40 Minuten lang.

Das Shree Yantra ist das Tor zu wahrem Bewusstsein und innerer Glückseligkeit. Erlaube ihm, dir die Tore zu dauerhafter Zufriedenheit zu öffnen. Es wird empfohlen, täglich zu meditieren, um einen Zustand des Glücks und der Vollkommenheit zu erreichen.