Allgemeine Geschäftsbedingungen



§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Wellness Network GmbH, Krebsmühle 1,D-61440 Oberursel, (nachfolgend Wellness Network GmbH) und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt die Wellness Network GmbH nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn die Wellness Network GmbH ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" gibt der Nutzer eine Willenserklärung ab, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Die Bestätigung des Einganges der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Alternativ kann der Kunde ein Angebot auch per Telefon, Telefax, Briefpost oder e-Mail abgeben. Der Kaufvertrag kommt mit unsere Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Der Kaufvertrag wird zwischen dem Kunden und Wellness Network GmbH geschlossen. Es gelten hier die AGB des jeweiligen Vertragspartners.

§ 3 Vertragstext

Ihre konkreten Bestelldaten werden von uns gemäß der Datenschutzrichtlinien gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) sowie die Verwendung Ihrer gespeicherten Daten jederzeit einsehen und diese auf Ihrem Rechner speichern.

§ 4 Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware zunächst nachliefern oder nachbessern. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden, ebenso versteckte Mängel. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Gewährleistung beträgt 6 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder bei dem Mitarbeiter der Transportfirma, welche die Ware anliefert. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache, gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mängelbeseitigung oder Neulieferung. Bitte verwenden Sie für alle Rücksendungen ausschließlich das Wellness Network B.V. Rücksendeformular. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Rechnungen sind 10 Tage nach Erhalt zu prüfen und gelten danach als anerkannt.

§ 5 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax +49-6171-895843, E-Mail an Info@shakti4wellness.eu) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware oder vor Eingang der ersten Teillieferung und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Wellness Network GmbH
Krebsmühle 1
D-61440 Oberursel

Die Rücksendung der Ware an:

Wellness Network GmbH
Krebsmühle 1
D-61440 Oberursel

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40.- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Wellness Network GmbH empfiehlt: Verwenden Sie für die Rücksendung, das Rücksendeformular. Wenn möglich senden Sie es vorher per Fax (+49-6171-895843). Bitte sorgen Sie jedoch dafür, dass Sie in der Lage sind, die Rücksendung durch einen entsprechenden Posteinlieferungsbeleg nachweisen zu können.

§6 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr möglichst in der Originalverpackung zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40.- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Bitte wählen Sie die kostengünstigste Versandart. Wir erstatten Ihnen umgehend die Portokosten.

§ 7 Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bei Dienstleistungen erlischt das Widerrufsrecht, wenn wir mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder auf Ihre Veranlassung wunschgemäß bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Frist mit der Ausführung beginnen.

§ 8 Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

§ 9 Preise und Zahlungsarten

Die Preise auf unserer Website verstehen sich für unsere Endkunden als Endpreise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Das Bestellsystem von Wellness Network B.V. schlägt Ihnen folgende Zahlungsarten vor:

Bestellabwicklung per Vorkasse durch Überweisung vorab. Nach Zahlungseingang der Rechnungssumme, auf der Ihnen mittels E-Mail zugesandten Auftragsbestätigung/Vorkasserechnung auf die dort mitgeteilte Bankverbindung, wird die Ware umgehend zum Versand disponiert. Bitte geben Sie bei der Vorausüberweisung stets Ihre persönliche Kundennummer und Rechnungsnummer an. Alle angegebenen Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, diese sind als „verbindlich“ beschrieben. Der Vertragspartner kommt erst nach Nachfristsetzung von 2 Wochen und Ablehnungsandrohung in Verzug.

Bei Nichtantreffen durch den Zusteller wird Ihnen eine Nachricht in dem Briefkasten hinterlegt. Gegebenenfalls können Sie die Ware, nach Absprache, beim zuständigen Spediteurs-Depot abholen. Nach mehrmaligem Nichtantreffen wird die Ware auf Gefahr und Kosten an Wellness Network GmbH zurückgeschickt.

§ 10 Versandkosten

Die Lieferung erfolgt durch eine von uns beauftragten Unternehmen.

Versandkosten für Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande und Schweiz EUR 7,74 (Brutto).

Versandkosten für andere europäische Länder werden im Bestellvorgang ausgewiesen.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 12 Haftungsausschlüsse

Wir haften nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und nur wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Höhe nach beschränkt sich unsere Haftung auf den bestellten Warenwert und den Umfang der Betriebshaftpflichtversicherung. Wir haften nicht für fehlerhafte Anwendung unserer Produkte. Generell sollten Nahrungsergänzungsstoffe nur in Absprache mit einem Arzt genommen werden. Eine Haftung für Folgeschäden wird, soweit möglich, ausgeschlossen.

Wir bieten als Serviceleistung Links zu Websites anderer Anbieter (Partnern) an. Diese Verweise sind in der Regel durch Hervorhebungen als solche gekennzeichnet. Links zu anderen Webseiten benutzen Sie auf eigene Verantwortung, wir machen uns weder deren Inhalte noch Aussagen zu eigen. Zum Zeitpunkt der Linksetzung haben wir den jeweiligen fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst werden kann. Wir stuften, die uns bekannten Teil dieser Seiten jedoch als unbedenklich ein. Daher distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, die gegen geltendes Recht, Anstand, Sitte und Moral verstoßen. Für diese Inhalte sind ausschließlich die Autoren der externen Webseiten verantwortlich, da wir auf deren Gestaltung keinerlei Einfluss nehmen.

Soweit Webseiten von Fremdanbietern rechtswidrige, insbesondere strafbare, links- oder rechtsextremistische, kinderpornographische, beleidigende oder ähnliche Inhalte beinhalten, distanzieren wir uns ausdrücklich von diesen. Soweit wir Tarifinformationen zum Download anbieten, übernehmen wir für dessen Richtigkeit keine Gewähr.

§ 13 Datenschutz – Verwendung der gespeicherten Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir informieren Sie daher hier darüber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und wie wir diese verwenden. Sie können zahlreiche Informationen auf unseren Webseiten abrufen, ohne irgendwelche Angaben zur Person machen zu müssen. Für Bestellungen ist es jedoch notwendig einige Informationen einzuholen. Die Eingabe von Bestandsdaten ist freiwillig. Mit Eingabe der persönlichen Bestandsdaten, stimmt jeder Kunde der Speicherung dieser Daten zu. Die Übertragung der Kundendaten aus dem Internet zu Wellness Network GmbH wird mit einer SSL-Verschlüsselung von 128 bit abgesichert. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns verarbeitet und gespeichert werden.

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns per E-Mail an Info@shakti4wellness.eu, per Brief oder Fax. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten und E-Mail Adresse nicht an Dritte weiter. Ihre eigenen Benutzerinformationen können Sie jederzeit nach Anmeldung mit Ihrer e-Mail Adresse und Ihrem Passwort einsehen und bearbeiten.

Wir informieren Sie gelegentlich über unseren Newsletter über Neuerungen, besondere Ereignisse und Werbeaktionen, sofern Sie das nicht wünschen, können Sie sich jederzeit durch Anklicken des Abmelde-Links, unter jedem Newsletter, abmelden oder über eine formlose E-Mail an Info@shakti4wellness.eu der Speicherung Ihrer Daten widerrufen; bitte geben Sie hierzu Ihre E-mailadresse, an unter der sie sich angemeldet haben. Wir werden dann schnellsten Ihre Daten löschen.

§ 14 Speicherung von Cookies

Zur Bearbeitung Ihres Bestellvorgangs setzen wir so genannte "Session-Cookies" ein. Session-Cookies sind temporäre Cookies. Ein Cookie ist erforderlich, damit Sie als Benutzer für die Dauer einer Sitzung identifiziert werden können. Entscheidend ist, dass jeder Cookie nur eine Session-ID enthält, mit der Sie von unserem System beim Aufrufen einer neuen Seite "wiedererkannt" werden können. Session Cookies werden nicht dauerhaft auf Ihrem PC gespeichert. Sobald Sie ihren Browser schließen, wird der Session-Cookie automatisch gelöscht.

§ 15 Copyright

Diese Website einschließlich aller Texte, Inhalte, Bilder, Logos, Graphiken und dem gesamten Layout unterliegt weltweit dem Urheberrechtsschutz. Bei unerlaubter Verwendung, des Logos, Wieder- oder Weitergabe von Webpages oder deren Inhalten kann der Verantwortliche zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Bei Interesse an Inhalten: Kontakt Info@shakti4wellness.eu.

§ 16 Gerichtsstand, salvatorische Klausel

Gegenüber Kaufleuten gilt Den Haag als ausschließlicher Gerichtsstand. Es gilt niederländisches Recht, sofern gesetzlich zulässig.

Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages und dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. An die Stelle einer unwirksamen Klausel soll eine wirksame Klausel treten, die dem wirtschaftlich Gewollten am nächsten kommt. Das Gleiche gilt, soweit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

Den Haag Oktober 2009
Execution time : 0.31022500991821
Memory usage :14848 kb